Die Schwangerengymnastik


 . . .  dient der Vorbereitung auf die Geburt durch
 

Zudem soll die Gymnastik
vor allem auf die Kräftigung und Entlastung der durch die Schwangerschaft besonders beanspruchten Bereiche des Körpers dienen.  Dieses sind insbesondere die Wirbelsäule, das Becken und die Beine, die durch die Gewichtszunahme stark beansprucht werden.  

 

 

Unseren Geburtsvorbe-reitungskurs können Sie wahlweise allein oder gemeinsam mit Ihrem Partner besuchen.

  Rückbildungsgymnastik

Die Rückbildungsgymnastik unterstützt und fördert die körperliche Kräftigung aller durch die Schwangerschaft besonders beanspruchten Bereiche.

Kursinhalte:

- gezielte Becken- und Rückenübungen                                                                     - Übungen für die Bauch und Beinmuskulatur                                                            - Atem-, Bewegungs - und Entspannungsübungen

Neben der Verbesserung Ihrer Körper-, Haltungs- und Bewegungsfunktionen sowie durch die Bewegung und Entspannung bei den Übungen haben diese auch einen positiven Einfluss auf Ihr seelisches Gleichgewicht.

 

 

Schwangerengymnastik ist eine Kassenleistung.  

Kursdauer:    6 Wochen 1 x wöchentlich je 60 Minuten

 

Geburtenvorbereitung


Ein günstiger Zeitraum für den Beginn des Geburtsvorbereitungskurses ist zwischen der 29. und 31. Schwangerschaftswoche. Der Kurs dauert in der Regel 7 Wochen.

 


Kursinhalte:

-  psychische und körperliche Vorbereitung auf die Geburt                                               -  Atemübungen  -  Körper - und Entspannungsübungen                                                      -  informierende Gespräche rund um die Schwangerschaft

In besonderen Situationen, z. B. bei Bettruhe, besteht die                                 Möglichkeit der Einzelgeburtenvorbereitung bei Ihnen zu                                         Hause.