Textfeld: Biomechanische Muskelstimulation

 

 

. . . wirkt als rein mechanische Schwingungstherapie auf den Körper ohne Einfluss von elektrischen Strömen oder Chemie.

 

Die mechanische Einwirkung erfolgt in Form von Schwingungen in                            bestimmten Frequenzen und Amplituden, ähnlich den natürlichen Schwingungen des menschlichen Körpers. Die Stimulation bewirkt somit die Eigendurchblutung des Muskels.

 

Abgerundetes Rechteck: Schmerzlinderung, Dehnung und Kräftigung der Muskelatur
Legende mit Pfeil nach unten: Wir behandeln Sie in folgenden Bereichen:

Die Biomechanische Muskelstimulation ist keine Kassenleistung. Kosten:  Eine Minute = 0,50 €
- Schulter-, Rücken- und Hüftbeschwerden                     - Nacken- und Kopfschmerzen                                        - Schädigungen der Bandscheibe, Bandscheibenvorfall   - Schmerzen im Bewegungsapparat                                 - Muskelverspannung, -schwäche, -abbau und -schwund  - degenerative, rheumatische Erkrankungen                    - Stoffwechsel- und Durchblutungsstörungen                  - Narbenbehandlung (z.B. Verbrennungsnarben)               - Lösen von Verwachsungen                                            - Schmerzen unterschiedlicher Ursache